9 Jan 2008

Cappuccino

A man gazing through the window of a coffee shop, lost in thoughts, like in a day dream he puts sugar in his cappuccino without looking at the cup, as he has done this every morning for so many many years, there are the papers ready to read, the hand automatically starts flicking through the pages, but his eyes are still lost in space... or maybe he is just thinking, why is this funny chap on the other side of the street making a drawing of me?

Ein Herr blickt durch das Fenster eines Coffeeshops, gedankenverloren, einem Tagträumer gleich. Er gibt Zucker in seinen Cappuccino ohne überhaupt auf die Tasse zu schauen, er hat das so jeden Morgen seit vielen vielen Jahren getan. Die Zeitungen liegen zum Lesen bereit, er fängt automatisch an sie achtlos durchzublättern, aber seine Augen sind immer noch woandershin gerichtet ... oder vielleicht denkt er sich einfach nur: warum macht der komische Typ da auf der anderen Straßenseite eine Zeichnung von mir ?





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft