30 Jun 2008

An encounter with a counter

Back in Ruths shop. Amazing what you can do with a simple counter. But all the world is a stage....

Zurück in Ruths Laden. Erstaunlich was man mit einem schlichten Ladentresen so anfangen kann. Aber, die ganze Welt ist ja eine Bühne ....





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold


Le Sketch:


29 Jun 2008

Muenzsalon

Friday morning I was at the Muenzsalon, a members only club, to meet the author and filmmaker Pia Frankenberg and the fashion designer Oliver Sinz, I will tell you the reason for that meeting another time, only so much: it has something to do with the Steinstrasse project. This is one of the club rooms, just imagine how it will look in the evening, with the chandeliers on, the crackling of an open fire, the faint smell of malt whiskys, the distant click clack of the snooker table... muffled conversation....

Freitagmorgen war ich im Muenzsalon, einem privaten Club, um mich mit der Schriftstellerin und Filmemacherin Pia Frankenberg und dem Modedesigner Oliver Sinz zu treffen. Über den Grund des Treffens erzählie ich Ihnen später mehr, nur so viel, es hat mit dem Projekt Steinstrasse zu tun. Dies ist einer der Clubräume, stellen Sie sich nur einmal die Atmosphäre dort abends vor, wenn die Kronleuchter an sind, ein Feuer im Kamin knistert, der leichte Duft von Maltwhisky liegt in der Luft, verhalten hört man das Klick Klack vom Snooker Tisch .... gedämpfte Unterhaltung .....





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

Le Sketch:





28 Jun 2008

Turquoise or Pink ?

Turquoise or pink ? It was the pink hat finally..... as we could use everything in Ruths shop we felt like children in a toy shop who were allowed to play with every available toy.

Türkis oder pink ? Es wurde dann der pinkfarbene Hut .... da wir alles in Ruths Laden benutzen durften, fühlten wir uns wie Kinder in einem Spielzeugladen die mit jedem Spielzeug spielen dürfen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

27 Jun 2008

The purple ribbon

One of the wonderful things working with Paula Redlefsen as a model in Ruths shop was, that with every different dress she tried on she took on a different part, well not really surprising for an actress.

Eine wunderbare Sache war es mit Paula Redlefsen als Modell in Ruths Laden arbeiten zu können, da sie mit jedem neuen Kleid, das sie anzog, eine andere Rolle übernahm, aber das ist ja auch nicht wirklich überraschend bei einer Schauspielerin.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold


Le Sketch:



26 Jun 2008

Paula in the Doorway 2

Another painting of Paula in the doorway to Ruths shop, simultaneously I worked on a larger slightly different pose.... as soon as its ready I will post it.

Ein weiteres Bild von Paula im Eingang zu Ruths Laden, gleichzeitig habe ich an einer größeren, etwas anderen Pose gearbeitet ... sobald das Bild fertig ist, poste ich es hier.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

25 Jun 2008

Paula in the Doorway

Ruth owns a fashion shop in the Steinstrasse, named ruth berlin. The first time we met, I was immediately taken by the design of the shop interior, and I thought I would like to come back here with a model trying on dresses and posing for me. The choice of a model was easy for me. It was the actress Paula Redlefsen whom you know from the Twilight series. Ever since I painted her for that series of the film, in which she played the leading part, it was my wish to have her as a model for other paintings, and as luck had it, she agreed. So when we arrived, we were greeted by Ruth, kindly offering us: you can try out every dress you like and take the whole shop as a stage and that of course was an offer we accepted gladly. With every different dress that she tried on, Paula adopted a different role..... and did not only transform Ruths shop into a stage but the whole Steinstrasse as well.

Ruth ist die Besitzerin von ruth berlin, einem First und Second Hand Modeladen in der Steinstrasse. Als wir uns das erste Mal trafen, war ich sofort vom Einrichtungsdesign ihres Ladens begeistert und dachte mir hier würde ich gern mit einem Modell wiederkommen, um sie Kleider anprobieren zu lassen und für mich Modell zu stehen. Die Wahl eines geeigneten Modells war einfach für mich. Es handelt sich um die Schauspielerin Paula Redlefsen, die Sie aus der Twilight Serie kennen. Seit ich sie für die Serie die ich zu diesem Film gemalt habe in dem sie die Hauptrolle spielte, wünschte ich mir, dass sie einmal für andere Bilder von mir Modell stünde und glücklicherweise sagte sie zu. Als wir ankamen, bot Ruth uns gleich herzlich an: Ihr könnt alle Sachen die hier sind ausprobieren und betrachtet den ganzen Laden gern als Bühne, na, das war natürlich ein verlockendes Angebot, das wir auch gern annahmen. Mit jedem neuen Kleid, das sie anprobierte, schlüpfte Paula in eine andere Rolle ... und verwandelte nicht nur Ruths Laden sondern die ganze Steinstrasse in eine Bühne.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold


Le Sketch:



24 Jun 2008

Waiting

Waiting in the entrance next to the old Odessa Bar in the Steinstrasse.... more to come.

Im Eingang neben der alten Odessa Bar in der Steinstrasse - wartend .... Fortsetzung folgt.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

23 Jun 2008

Another part 2

I got some emails ... "Is it really true, that this bicycle, that Stefan is working on, makes 50 mph?" Well, you have to take my word for it: it is. I have seen it with my own eyes, he drove along the busy but not really picturesque Torstrasse with a prototype of the bike, and made the area look like a James Bond filmset. It was so unbelievable, man defying gravity. There is even some video footage on Stefans drives and as soon as he gives me the go ahead I will have a link to it for you.

Ich habe einige emails erhalten ... "Stimmt es wirklich, dass das Fahrrad an dem Stefan arbeitet, 80 kmh schnell ist?" Nun, Sie haben mein Wort, es ist tatsächlich so schnell. ich habe mit eigenen Augen gesehen, wie Stefan die starkbefahrene und keineswegs pittoreske Torstrasse hier in Berlin mit einem Prototyp des Bikes entlangraste und die Umgebung wie ein Filmset für den neuesten James Bond aussehen liess, so unglaublich war, was man sah, der Sieg über die Schwerkraft, es gibt sogar Videoaufnahmen von Stefans Fahrten und sobald er mir das OK dafür gibt, habe ich einen link dazu für Sie.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

22 Jun 2008

Another part

What strikes one most about Stefans team is, that everybody seems to have a clear goal, a group of highly skilled individuals doing their thing....

Was einem bei Stefans Team am meisten auffällt, ist, dass jedes Mitglied ein klares Ziel vor Augen hat, sie sind eine Gruppe hochqualifizierter Individualisten, die ihr Ding machen ...





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

Le Sketch:


21 Jun 2008

Part of the Team

Two questions I was frequently asked during the last few days. Remember the first painting in my new series "The Inventor " some of you asked me whose paws that were on the right side of that painting, some of you asked how is Stefan securing his invention, his workshop, I hope with todays painting I give an answer to both questions. And there are more of them, where this one is coming from. Don´t get me wrong, the dogs were very polite to me, but I would not like to be a stranger here at night if you know what I mean.

In den letzten Tagen wurden mir immer wieder zwei Fragen gestellt. Erinnern Sie sich an das erste Bild aus meiner neuen Serie "Der Erfinder" ? Einige von Ihnen fragten mich, wem die Pfoten rechts im Bild gehören, manche wollten aber auch wissen, wie Stefan seine Erfindung und seine Werkstatt schützt. Ich hoffe, das heutige Bild beantwortet beides. Und, da sind übrigens noch mehr von "denen", wo dieser hier herkommt. Verstehen Sie mich nicht falsch, die Hunde waren alle sehr freundlich zu mir, aber, ich möchte nicht nachts, als Fremder, in ihre Nähe kommen, wenn Sie wissen, was ich meine.







5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

20 Jun 2008

Working on the Bike 2

With the precision of a diamond cutter.... another piece for the bike is made. The atmosphere is intense, these men working here mean business, but still, they are very relaxed, the kind of ease you find with people who know exactly what they are doing.

Mit der Genauigkeit eines Diamanschleifers.... ein weiteres Teil für des Fahrrad entsteht. Es herrscht eine intensive Atmosphäre, die Männer, die hier arbeiten sind Profis, dabei jedoch sehr entspannt, eine Art von Leichtigkeit, die man oft bei Menschen findet, die ganz genau wissen, was sie tun.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

Le Sketch:



19 Jun 2008

Working on the Bike

As soon as I was inside the workshop of Stefan Gulas, I quickly realised that something very special is happening in there. Although I am just a layman to his world, it is absolutely clear that he has brought together some of the finest engineers and craftsmen of the country to form a team that works on making a vision come true, a vision that may change our today´s view of how we will move around in the future.

Sobald ich in der Werkstatt von Stefan Gulas war, wurde mir ganz schnell klar, daß hier etwas ganz Besonderes passiert. Obwohl ich ja ein absoluter Laie in seiner Welt bin, verstand ich doch sofort, daß er hier ein Team der besten Ingenieure und Handwerker des Landes versammelt hat um eine Vision wahr werden zu lassen, eine Vision, die unser heutiges Verständnis wie wir uns fortbewegen werden, grundlegend ändern wird.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold


Le Sketch:



18 Jun 2008

The Inventor

I was visiting a good friend of mine today at his workshop. He is an inventor. He invented a bicycle. " But Edward, the bicycle was invented already around 1800 " Yes you are right, but not a bicycle with which you can ride 50-mph. Stefan Gulas, that is the name of the inventor, likes to test-drive his new bike preferably at the large boulevards of Berlin at night or in the early hours of the morning and more than once he was responsible for some very thoughtful looking car drivers in their big BMWs etc. Anyhow, to visit his secret kept workshop somewhere in Berlin was a real treat. What may go on in his mind when looking at this old diesel guzzling Russian truck outside his workshop ?

Heute habe ich einen guten Freund in seiner Werkstatt besucht. Er ist Erfinder. Er hat ein Fahrrad erfunden. "Aber Edward, das Fahrrad wurde doch schon so um 1800 erfunden!" - Ja, da haben Sie natürlich recht, aber nicht ein Fahrrad das 80 kmh schnell ist. Stefan Gulas, so der Name meines Erfinderfreundes, unternimmt die Testfahrten für sein neues Fahrrad gern nachts oder in den frühen Morgenstunden und natürlich auf den Berliner Prachtstraßen, dabei hat er schon desöfteren sehr nachdenkliche Blicke diverser Fahrer von großen BMWs oder ähnlicher Wagen geerntet. Wie auch immer, der Besuch in seiner geheimgehaltenen Werkstatt hier in Berlin war etwas ganz Besonderes. Was mag ihm da so durch den Kopf gehen während er auf den alten russischen, Diesel fressenden Lkw vor seiner Werkstatt blickt ?






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

Le Sketch:


17 Jun 2008

Pasta of the day

It is a daily routine ( another one ) for Veronica to write the menu of the day on the blackboard. I am back at the muret la barba , and if there is fresh pasta on the menu, we are talking about real fresh pasta, made by Paolo himself.... but that will be another painting.

Jeden Tag schreibt Veronica das Tagesangebot an Speisen auf die Tafel. Ich bin zurück im muret la barba und wenn frische Pasta mit auf der Speisekarte steht, bedeutet das wirklich frische pasta, von Paolo selbst hergestellt ... aber das ist dann wieder ein anderes Bild.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

16 Jun 2008

Tranquility

Although I finished my series of paintings from the Egyptian embassy with yesterdays painting, a certain oriental mood can be traced in this simple still-life, which I painted in the tranquility of my studio.

Obwohl ich mit dem gestrigen Bild die Serie aus der Ägyptischen Botschaft beendet habe, kann man doch noch eine bestimmte orientalische Stimmung auch in diesem einfachen Stillleben, das ich heute in der Abgeschiedenheit meines Ateliers malte, ausmachen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

15 Jun 2008

Third Price

Shortly before the official address of the ambassador, his wife asked me if I could give a speech to the artists. Good thing that I did not know before. so I had no time to get very nervous about it... anyhow, when all speeches were over, the visitors had time to look at the paintings. The work on the left btw won the third price.

Kurz vor der offiziellen Ansprache des Botschafters fragte mich seine Gattin ob ich eine kurze Rede vor den Künstlern halten könnte. Gut, daß ich das nicht vorher wusste und somit keine Zeit hatte, nervös zu werden ... wie auch immer, als alle Reden gehalten waren, hatten die Besucher die Möglichkeit sich die Bilder anzusehen. Übrigens, das Werk links hat den dritten Preis gewonnen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

14 Jun 2008

Diplomatic Small Talk

The opening of the exhibition was set for 11 a.m. And so it was. Suddenly one limousine after the other arrived outside the embassy. Diplomats arrived, politicians, and even the chief constable of Berlin arrived in full uniform, which of course for the kids was the star, imagine a real copper to talk to...... some of the diplomats used the occasion to have some small-talk, and I suppose it was not always about art.

Die Ausstellungseröffnung war für 11 Uhr festgesetzt. Und so war es dann auch. Plötzlich fuhr eine Limousine nach der anderen vor der Botschaft vor. Diplomaten trafen ein, Politiker und sogar der Polizeipräsident von Berlin, in Uniform - damit war er natürlich der Hit bei den Kindern, man stelle sich vor, ein richtger Polizist, mit dem man sich unterhalten konnte ..... einige der Diplomaten nutzten die Gelegenheit zum Small Talk, und ich vermute, es ging nicht immer nur um Kunst.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

13 Jun 2008

The Final Decision

The final decision who of the artists would win the first price and fly to Egypt for a one week holiday was made in the ambassadors office.

Die endgültige Entscheidung welcher der Künstler den Hauptpreis gewann und somit für eine Woche in den Urlaub nach Ägypten fliegen darf, wurde im Büro des Botschafters getroffen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

12 Jun 2008

The Ambassador

When I received a letter a few weeks ago from his excellency Mr. Mohammed Al-Orabi, ambassador of Egypt in Berlin, inviting me to a selection committee for a forthcoming exhibition in his embassy, I had to smile. Here I was for the first time in my professional live in a position to judge other artist´s work, instead of being judged. Today now was the great day. An exhibition of paintings by pupils from the Finkenkrug School, a school for children in need of special care. I was amazed by the scope of talent and enthusiasm these kids brought along, and the decision who was going to get the first price ( a holiday in Egypt ) was a real tough one. My painting today shows the ambassador in his office, where we started the day. He is a very compassionate man, the understanding and bringing together of different people´s cultures and religions in a more and more complicated world is his passion.

Als ich vor ein paar Wochen einen Brief von S. E., Herrn Mohammed Al-Orabi, Botschafter von Ägypten, erhielt, in dem er mich zur Teilnahme an einem Auswahlkommittee für eine bevorstehende Ausstellung in der Botschaft einlud, musste ich erstmal schmunzeln. Ich war damit das erste Mal in meinem professionellen Leben in der Position die Werke anderer Künstler zu jurieren, anstatt wie sonst meine Werke einer Jury stellen zu müssen. Heute war dann der große Tag. Eine Ausstellung mit Bildern über Ägypten, gemalt von Schülern der Finkenkrug Schule, einer Schule für seelenpflegebedürftige Kinder. Ich war erstaunt über das große Talent und den Enthusiasmus den diese Kinder mitbrachten, und die Entscheidung wer den ersten Preis bekommen sollte (eine Reise nach Ägypten) war keine leichte. Mein heutiges Tagesbild zeigt S.E. den Botschafter in seinem Büro wo heute morgen alles begann. Er ist ein sehr engagierter Mann, dessen Passion es ist Kulturen und Religionen verschiedener Völker in einer immer komplizierter werdenden Welt zusammenzubringen und das Verständnis dafür zu fördern.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

11 Jun 2008

Josephine

Yesterday afternoon I went to visit Josephine Günther in her shop and studio in the Steinstrasse. She is a young fashion designer with her own label, called Phinale. Her studio is a wonderful place to be. An old Berlin shop so characteristic of this area, and together with her modern designs it creates a fascinating atmosphere.

Gestern nachmittag besuchte ich Josephine Günther in ihrem Laden und Studio in der Steinstraße. Eine junge Modedesignerin mit eigenem Label, Phinale. Das Studio ist ein wunderbarer Ort. Ein alter Berliner Laden, so charakteristisch für diese Gegend, und zusammen mit ihren modernen Designs entsteht dort eine ganz phantastische Atmosphäre.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

10 Jun 2008

Summer 2

Although this painting is very much in the shadow ( yes yes there are the grey walls with the graffiti again ) I still tried to capture the light of summer.

Obwohl dieses Bild im Schatten spielt ( ja da sind auch wieder die grauen Wände und Graffiti ) habe ich trotzdem versucht, das Licht und die Stimmung des Sommers zu malen.







5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

9 Jun 2008

Summer

The ingredients are simple. A lady, water and sun light, blue sky..... but honestly who could resist to paint something like this, of course I will return in due time to the grey graffiti sprayed walls of this town, the dark alleys..... but not now.

Die Zutaten sind einfach. Eine Dame, Wasser und Sonnenlicht, ein blauer Himmel, aber mal ehrlich wer könnte widerstehen, so eine Szene zu malen ? Natürlich werde ich über kurz oder lang wieder dazu zurückkehren, die graffiti verschmierten Mauern und dunklen Gassen dieser Stadt zu malen .... aber noch nicht jetzt.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold


Le Sketch:


8 Jun 2008

In the patio

This scene is in one of those lovely Berlin backyards that you can find everywhere, a wonderful place to take a rest from the buzz and the heat, to have a cold glass of white wine or whatever you wish for....

Diese Szene ist in einem der wunderbaren Hinterhöfe die man so oft in Berlin finden kann, ein Refugium vor dem Lärm der Stadt, vor der Hitze und wo man ganz entspannt ein kühles Glas Weißwein geniessen kann, oder auf was man sonst so Appetit hat.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

7 Jun 2008

Still Life with Peonies

Peonies, as you may know, are some of my favourite flowers.
Pfingstrosen, wie Sie sich vielleicht erinnern, sind eine meiner Lieblingsblumen.








5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

6 Jun 2008

Perfume

Went to the Galeries Lafayette the other day, the one in Berlin that is..... this lady stands in front of the counter where they offer scents by Creed, a most exquisite brand I find..... a friend of mine once jokingly said that the Galeries Lafayette in Berlin was the only real reason that I moved to Berlin, well he was not that far away from the truth.

Dieser Tage war ich im Galeries Lafayette, allerdings hier in Berlin ... diese Dame steht vor einem counter an dem Düfte von Creed angeboten werden, einer sehr exquisiten Marke, wie ich finde. Ein Freund von mir meinte einmal spasseshalber ich sei nur wegen den Galeries Lafayette nach Berlin gezogen, na ja, ganz unrecht hat er damit nicht ....





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

5 Jun 2008

First Espresso

The first guests arrive at the muret la barba for their espresso, served by Veronica.

Die ersten Gäste kommen zum muret la barba um ihren Espresso zu geniessen, serviert von Veronica





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / sold

4 Jun 2008

Olive Oil

Needless to mention that Paolo at the muret la barba. is using olive oil for cooking his delicious creations.

Es ist ja selbstverständlich, daß Paolo im muret la barba Olivenöl zur Zubereitung seiner köstlichen Kreationen verwendet.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

sold / verkauft

3 Jun 2008

Paolo

Started the day at the muret la barba. It is placed at the beginning of the Steinstrasse if you come from the west side. It is a wonderful Italian coffee bar, delicatessen shop and of course a restaurant. I stayed most of the time in the kitchen, watching Paolo preparing the food for lunchtime. He is a passionate cook, "you have to cook with your heart" he told me, and I can tell you that he certainly did.

Heute habe ich den Tag im muret la barba. begonnen. Es befindet sich am Anfang der Steinstrasse, wenn man von Westen kommt. Ein wunderbares italienisches Café, Delikatessengeschäft und natürlich Restaurant. Ich war die meiste Zeit in der Küche und durfte Paolo dabei zusehen, wie er die Gerichte für mittags zubereitete. Er ist ein passionierter Koch, "Du musst mit dem Herzen kochen" sagte er mir, und ich kann Ihnen versichern, genau das tat er.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

2 Jun 2008

Walk in the midday sun

It is a good idea to have a bottle of water with you these days, as seen this lunchtime with this student crossing the Max Bebel Platz on her way to university.

Im Moment ist es ganz ratsam eine Flasche Wasser immer bei sich zu haben, wie ich es heute zur Mittagszeit bei dieser Studentin auf ihrem Weg über den Max Bebel Platz zur Universität gesehen habe.




5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

1 Jun 2008

A fire in the neighbourhood

Actually I had a still life set up for todays painting, a glass in a kitchen sink, but then I got this phone call, there is a fire a few streets away.... so I changed my plans. I could not go to the actual fire as I have no press card ( although I think Berlin could issue me one by now after all the promotion I do for this city ha ha ha ) but I picked up the atmosphere on the nearby streets, filled with people wondering what was going on.

Eigentlich hatte ich für das heutige Bild ein Stillleben geplant, ein Glas in der Küchenspüle, aber dann bekam ich diesen Anruf, da ist ein Feuer ein paar Straßen weiter ... also änderte ich meine Pläne. Ganz ans Feuer kam ich nicht ran da ich keinen Presseausweis habe ( obwohl ich eigentlich finde, daß mir Berlin längst einen ausstellen könnte, nach all der Werbung die ich hier für diese Stadt mache - ha ha ha ), aber ich habe die Atmosphäre in der Straßen drumherum eingefangen, sie waren voll mit Menschen, die sich fragten, was hier passiert.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft