31 Jul 2008

More Supplies

Still using my new still life rack, in-corporating an idea by a wonderful painter from England, Sheila Vaughan ( please check the comments to yesterdays painting ) and I am very happy with it.

Ich habe wieder mit meinem neuen Podest für Stilleben gearbeitet, und dabei eine Idee von einer wunderbaren englischen Malerin, Sheila Vaughan (mehr dazu in den Kommentaren zum gestrigen Bild) aufgegriffen und, es funktioniert ganz wunderbar.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

30 Jul 2008

Supplies

A corner in my studio where I keep my supplies. It is a good feeling to know that there is always enough paint in the house.

Eine Ecke in meiner Werkstatt in der meine Vorräte lagern. Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass immer genug Farbe im Haus ist.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

29 Jul 2008

A new tool

I had this idea that I would like to have set ups for still lifes on a kind of pedestal where I could easily change the height, from above eye level to below eye level. So I had an old rack from a stage light converted by Mr. Ahrens who has his metal workshop just adjacent to my studio ( he has already built a number of things for me )- So as soon as I had my new tool I of course had to try it out... here is the first result. Btw., the wooden hand is attached to a string which regulates the main lights in my studio.

Ich hatte die Idee für eine Art Podest auf dem ich Stillleben inszenieren kann. Die Höhe sollte sich leicht verstellen lassen, ober- oder unterhalb Augenhöhe, usw. Ich gab also Herrn Ahrens, der seine Feinmechanik Werkstatt gleich neben meinem Atelier hat (er hat schon einiges für mich gebaut) den Auftrag, mir aus dem Stativ eines alten Bühnenscheinwerfers so ein Podest zu bauen. Und, als ich das fertige Werkzeug hatte musste ich es natürlich gleich ausprobieren ... und hier ist das erste Ergebnis. Die Hand ist übrigens aus Holz und an einer Schnur befestigt die das Deckenlicht im Atelier reguliert.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

The making of:


28 Jul 2008

The Wild Blue Yonder

As I painted this today, on Monday, a variation of yesterdays theme, I had to change the title.... so another Paul Weller song came to my mind "The Wild Blue Yonder" I don´t know if it makes sense, if not, kindly just look at the painting.

Als ich heute, am Montag, dieses Bild, eine Variation des gestrigen Themas malte, brauchte ich einen neuen Titel ..... und da fiel mir ein weiterer Paul Weller Song ein, "The Wild Blue Yonder" - keine Ahnung ob das passt, wenn nicht, richten Sie bitte freundlilchst Ihre Aufmerksamkeit nur auf das Bild.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz


Verkauft / Sold

27 Jul 2008

A sunny Sunday afternoon

If you might think that I took a trip to the seaside, not at all, I am still in Berlin ( surprise surprise ) and this lady sits directly at the Spree opposite of the Reichstag (parliament building), cooling her feet in the waves made by the passing boats on a very very hot Sunday afternoon.

Wenn Sie jetzt vielleicht denken, ich wäre heute ans Meer gafahren - weit gefehlt, ich bin noch in Berlin (das wundert Sie jetzt nicht wirklich, oder?) und diese Dame sitzt direkt gegenüber dem Reichstag auf den Stufen an der Spree und kühlt ihre Beine an einem sehr sehr heissen Sonntagnachmittag in den Wellen, die von den vorbeifahrenden Booten erzeugt werden.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

26 Jul 2008

Exit

With todays painting I would like to end the fashion show series, not without expressing my gratitude to Zerlinda von dem Bussche for the invitation to her show, for her wonderful work that I was able to paint, to Christoph Tophinke for starting things, and of course especially to the wonderful and beautiful models who were my company for the last 9 days.

Mit dem heutigen Bild möchte ich ersteinmal die Modenschau Reihe beenden, jedoch nicht ohne mich bei Zerlinda von dem Bussche für die Einladung zu ihrer Show zu bedanken, für ihre wunderbaren Kleider, die ich malen durfte, ebenso bei Christoph Tophinke dafür, daß er alles möglich machte und natürlich ganz besonders bei den wunderbaren und schönen Modellen, die mich in den letzten 9 Tagen begleiteten.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold


Le Sketch:


25 Jul 2008

A Hat, a Feather and a Lady

Wonderful, this hat with a long feather attached to it, maybe if our dresses would become again less practical and would cater more for fantasy and beauty, our society could change again into a more friendly atmosphere ? Sometimes, when I walk through the streets I think we are surrounded by a mixture of athletes in combat uniforms, which really does not improve the general atmosphere, even if it is considered to be cool... but who wants to be that sort of cool if you could wear such a fantastic hat with a long feather attached to it, maybe if ...

Wunderbar, dieser Hut mit langen Feder, vielleicht, wenn sich die Mode ändern würde, sich weg von dem Praktischen bewegte und mehr Raum für Phantasie und Schönheit liesse, bekäme unsere Gesellschaft auch wieder eine freundlichere Atmosphäre? Manchmal, wenn ich so durch die Straßen laufe, scheint es, als wäre ich von einer Ansammlung Sportler in Kampfuniform umgeben, was nicht unbedingt zur allgemeinen Atmosphäre positiv beiträgt, selbst wenn es als cool gilt ... aber, wer möchten denn schon auf diese Art cool sein, wenn man solch einen phantastischen Hut mit einer langen Feder dran tragen könnte, vielleich, wenn sich ...





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz


Verkauft / Sold

24 Jul 2008

Orange Handbag

Matching to the orange embroidered dress, an orange handbag.... I only realised today that the fashion week Berlin actually lasts only for four days, only on my blog is seems to go on forever, but please bear with me, there are still a few pictures in my mind and sketchbook I like to try my luck with.

Passend zu dem orangefarbenen, bestickten Kleid, eine ebenso orangefarbene Handtasche ... Mir ist erst heute bewusst geworden, dass die Fashion Week Berlin in der Tat nur vier Tage dauert, nur hier auf meinem blog scheint sie weiterzugehen, aber bitte sehen Sie es mir nach, ich habe noch ein paar Bilder im Kopf und in meinem Skizzenbuch, an denen ich mein Glück versuchen will.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

23 Jul 2008

The golden Dress 2

And another turn for the delights of the photographers and tv cameras at the Sisi Wasabi fashion show...

Und noch eine Drehung zur Freude der Photographen und TV Kameras bei der Sisi Wasabi Modenschau...





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauf durch / On sale at: Galerie Jan Neuffer

Le Sketch:


22 Jul 2008

The golden Dress

If it had not been for the constant clicking of cameras, flash lights etc., this creation ( by Sisi Wasabi ) could have taken me right into a scene from Aida.

Wenn da nicht dieses konstante Klicken der Kameras, das Blitzlichtgewitter, etc. gewesen wäre, hätte mich diese Kreation (von Sisi Wasabi ) direkt in eine Szene aus Aida entführen können.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

Le Sketch:


21 Jul 2008

A Midsummer Nights Dream 2

A floating image in time, those two models crossing each others paths...

Ein flüchtiger Moment, diese zwei Models, wie sich ihre Wege kreuzen ....





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

20 Jul 2008

A Midsummer Nights Dream

The control lights of the cameras beside the cat walk may be mistaken for glow-worms in a summers night, and the dress by Sisi Wasabi could easily come out of a midsummer nights dream.

Die Kontrolllampen der Kameras neben dem cat walk könnten leicht für Glühwürmchen in einer Sommernacht gehalten werden, und das Kleid von Sisi Wasabi direkt aus einem Mittsommernachtstraum stammen.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold



Detail:


19 Jul 2008

A Dress for a Princess 2

I just had to paint it again ! Does the model feel like a princess ? Her movements were very elegant, the expression on her face very aloof... very royal, the dress very Sisi Wasabi .

Ich musste es einfach noch einmal malen ! Fühlt sich das Modell wie eine Prinzessin? Ihre Bewegungen waren sehr elegant, der Ausdruck auf ihrem Gesicht sehr distanziert .... sehr königlich, das Kleid sehr Sisi Wasabi .





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

Le Sketch:


18 Jul 2008

A Dress for a Princess

There was a sigh going through the audience when this dress was shown. Images of a royal court came to my mind, not that I ever went to one, lush staircases with red carpets, crystal chandeliers, the rustling of silk, back in reality this was still part of the Sisi Wasabi Spring Summer 2009 Show, the designer behind this label is btw. Zerlina von dem Bussche.

Ein Raunen ging durch das Publikum, als dieses Kleid gezeigt wurde. Es erinnerte mich an Szenen an einem Königshof, nicht das ich je an einem gewesen wäre, aber ich dachte an prächtige Treppenfluchten mit roten Teppichen, Kristalllüster, das Rascheln von Seide, - zurück in der Realität war das Kleid noch immer Teil der Sisi Wasabi Spring Summer 2009 Show, die Designerin hinter diesem Label ist übrigens Zerlina von dem Bussche.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / sold

( Detail )


17 Jul 2008

Fashion Week

When, a few weeks ago, I received a personalised invitation to the Sisi Wasabi Spring Summer 2009 Show as part of the Mercedes Fashion Week in Berlin, I was very surprised who on earth thought it appropriate to invite a painter to such a society event. Today was the day, and as I was very curious I went there. The mystery who was behind that invitation was soon lifted when I met the best dressed man in Berlin at the show, my friend Christoph Tophinke, with a smile on his face he said to me "I thought you might find something to paint here ! " and, indeed, I did, like this near golden dress that may have walked straight out of a Shakespeare play.

Als ich vor ein paar Wochen eine persönliche Einladung zur Sisi Wasabi Spring Summer 2009 Show während der Mercedes Fashion Week hier in Berlin, bekam, war ich sehr überrascht und überlegte, wer wohl einen Maler zu so einem gesellschaftlichen Ereignis einlädt. Heute war es dann soweit und da ich natürlich sehr neugierig war, ging ich hin. Die Frage wer hinter der Einladung steckte, klärte sich schnell als ich den bestangezogensten Mann Berlins bei der Show traf, meinen Freund Christoph Tophinke, er begrüßte mich lächelnd und mit den Worten: "Ich dachte, Du findest hier vielleicht Motive zum malen!" und, in der Tat, so war es auch. Wie dieses fast goldene Kleid, das direkt aus einem Shakespeare Stück stammen könnte.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

16 Jul 2008

An optical illusion

One could be easily thinking this is a building site related to the Berlin Dom, but actually it is further up the road, the stones I believe belong to the old Stadtschloss, which was blown away some while ago, in another period of time, when symbols of royal power were not exactly the flavour of the month.

Man könnte leicht denken, daß dies eine zum Berliner Dom gehörende Baustelle ist, tatsächlich aber ist der Blick etwas weiter oberhalb der Straße, die Steine, glaube ich, gehören zum alten Stadtschloß das vor langem weggesprengt worden ist, in einer anderen Epoche, als Symbole könglicher Macht nicht gerade populär waren.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

Le Sketch:



15 Jul 2008

Bahnhof Friedrichstrasse

Today Sandra Hochleitner from the RBB Abendschau Television and her camera team spent the day with me, they joined me while I was on location scouting and they stayed until I had finished my painting of the day back in my studio. Here is the result of the painting, for the result of the film you have to wait a but, but I will let you know,

Heute verbrachten Sandra Hochleitner von der Abendschau des RBB Fernsehsenders und ihr Kamerateam den Tag mit mir, sie kamen mit zur Motivsuche und blieben bis ich das heutige Tagesbild im Atelier fertiggemalt hatte. Hier ist das Resultat des Malens, auf das Resultat des Drehs müssen Sie noch ein bisschen warten, aber ich gebe dann rechtzeitig Bescheid.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold


14 Jul 2008

Yellow Wall

Near the Bahnhof Friedrichstrasse, another building site, with a wonderful yellow wall.... the rest is in the painting.

In der Nähe vom Bahnhof Friedrichstrasse, eine weitere Baustellle, allerdings mit einer wunderschön gelben Wand ... der Rest ist im Bild zu sehen.




5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold


Life is a wonderful thing. You may know that to celebrate one year of daily painting, I did send the anniversary painting on a world tour.... that is kind of a paradox as I myself don´t like to travel, partly because it seems for me impossible to board a plane, well, I could not believe my eyes and ears when I got the news that my little painting, that now has to do the travelling all for me, made its way into NASA HQ. Yes I am telling the truth, Judy who is hosting the painting at the moment in Houston, made this come true..... a big thank you to you Judy and all involved at NASA. More info will soon be on my A Painting On Tour blog

Das Leben ist schon wunderbar. Wie Sie vielleicht wissen, habe ich ja um das einjährige Bestehen meiner Tagesbilder zu feiern, das Jahrestagsbild auf eine Welttour geschickt .... eine paradoxe Sache, da ich selbst nicht gern reise, unter anderem auch, weil es mir unmöglich ist, ein Flugzeug zu besteigen, - na ja , so muss mein kleines Bild für mich reisen und ich traute kaum meinen Augen und Ohren als ich erfuhr daß dieses Bild es bis ins Hauptquartier der NASA geschafft hat. Ja, Sie haben richtig gelesen, zu den Astronauten, Judy, die momentane Gastgeberin des Bildes in Houston machte dies alles möglich .... Ihr gehört natürlich ein ganz großes Dankeschön zusammen mit allen bei der NASA die an dieser tollen Sache beteiligt waren. Mehr Informationen dazu finden Sie dieser Tage dann auf meinem A Painting On Tour blog



13 Jul 2008

Head Study

After preparing a canvas for the larger version of yesterdays painting, I did this study of a head, todays daily painting.

Nachdem ich eine Leinwand für eine größere Version des gestrigen Bildes vorbereitete, habe ich diese Kopfstudie gemalt, das heutige Tagesbild.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

Le Sketch:




12 Jul 2008

Daydreaming

Todays painting is a painting I definitely would like to try on a larger canvas.

Das heutige Tagesbild ist auf jeden Fall ein Motiv, das ich auch in einem größeren Format versuchen möchte.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

11 Jul 2008

White Hat

In front of a Spanish bar, at the Rosenthaler Strasse todays painting for you.

Vor einer spanischen Bar in der Rosenthaler Strasse, das heutige Bild für Sie.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

10 Jul 2008

Oriental Lunch

While waiting for my hummus and falafel being freshly prepared ( my lunch today ) I saw this picture.... a somehow forlorn figure alone in the buzzing city life, a scene that could be in every other city. In a different time she might have smoked a cigarette and had a glass of absinth in front of here....

Während ich auf mein Hummus und Falafel wartete, die gerade frisch zubereitet wurden (mein heutiger Lunch), sah ich dieses Bild ... eine irgendwie verloren wirkende Person, alleine, im pulsierenden Stadtleben, eine Szene, die in jeder Stadt sein könnte. Zu einer anderen Zeit jedoch hätte sie vielleicht eine Zigarette geraucht und ein Glas Absinth vor sich stehen gehabt ...





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

9 Jul 2008

600!

If I counted right, this is my 600th daily painting....

The Berlin authorities are obsessed with signs. A friend told me that he counted 39 signs on one simple cross road. Who ever is going to read them all is beyond me..... but it is after all a logistic masterpiece, it probably took years and years of expertise to cultivate it. One positive thing is, however, that all those poles for the signs are also used for various kinds of papers and stickers to exchange information, like: have you seen my cat? I have found some keys...... I give piano lessons for beginners.... do you want to loose weight....
All resulting in a patch of colours and chaos, probably not quite, what the bureaucrats had in mind. This young man adds his piece of information to it, too.

Wenn ich richtig gezählt habe, ist das heute mein 600stes Tagesbild ...

Die Berliner Berhörden lieben Schilder. Ein Freund erzählte mir einmal er habe an einer einzigen Kreuzung 39 Schilder gezählt..... wer die alle beachten soll, entzieht sich meiner Vorstellungskraft. Das Ganze hat allerdings auch etwas Positives, die Pfosten für die Schilder werden mit den unterschiedlichsten Zetteln und Stickern beklebt, da stehen dann so Sachen wie: Katze entlaufen.... Schlüssel gefunden .... Klavierunterricht für Anfänger ..... Wollen Sie abnehmen? ... Und das alles zusammen gestaltet sich zu einem Flickenteppich an Farben und Chaos, der junge Mann hier trägt gerade seinen Teil an Information dazu bei.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

8 Jul 2008

My space

This is a part of my space, not the virtual one, although most of you will see this painting in the very same, but a space in my studio that I see every day.

Today, I also would like to bring to your kind attention the work of Ray Wilkins, member of the The Royal Society of Arts London, and his project in aid of the children of Nepal, for more information please just follow the link, thank you!

Dies ist ein Teil von my space, nicht der virtuellen, obwohl die meisten von Ihnen das Bild genau in dieser virtuellen Umgebung sehen werden, nein, dies ist eine Szene aus meinem Atelier, die ich jeden Tag vor Augen habe.

Heute möchte ich Sie ausserdem auf die Arbeit von Ray Wilkins, Mitglied der The Royal Society of Arts London, und sein Hilfsprojekt für die Kinder Nepals,hinweisen, mehr Information dazu gibt es unter dem folgenden Link, vielen Dank.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

7 Jul 2008

Monday

This scene is for a change not from Steinstrasse, but in a street nearby. The lady reminded me through her movements of the cat I painted yesterday ... again trying to catch what is almost impossible to paint - a moving figure.

Diese Szene ist zur Abwechslung mal nicht in der Steinstrasse sondern in einer Nebenstrasse. Die Dame erinnerte mich in ihren Bewegungen an die Katze, die ich gestern gemalt habe .... wieder versuchte ich einzufangen, was eigentlich unmöglich zu malen ist - einen sich bewegenden Körper.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

6 Jul 2008

No time

I met this cat the other morning while walking along the Steinstrasse. The cat had no time for me, it was on its way to see two sheep that are living across the street. Yes, no joke, more to come on them later...

Ich traf diese Katze eines Morgens als ich die Steinstrasse entlangging. Sie hatte allerdings keine Zeit für mich, die Katze, denn sie war auf dem Weg zu einem Treffen mit zwei Schafen die auf der anderen Strassenseite wohnen. Ja, wirklich, kein Witz, mehr über diese beiden demnächst ....





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

5 Jul 2008

Pret a porter

What do you do, when a fashion store and a fashion designer, both with their shop/studio on the same street nearly opposite to each other, celebrate their first year on this location ? You do a fashion show. The road becomes the catwalk, aligned by roses, a few stage lights, and voilá, here we go.... it was raining, but so what, that meant that there were perfect reflections on the wet road, a sea of colours, a symphony of reflection.... happy birthday to Ruth Berlin and Phinale !

Was macht man, wenn ein Modeladen und eine Modedesignerin, beide mit ihrem Laden und ihrer Werkstatt auf der gleichen Strasse fast gegenüber einander, ihr erstes Jahr an diesem Standort feiern ? Man veranstaltet eine Modenschau. Die Strasse wird zum Laufsteg, gesäumt von Rosen, ein paar Bühnenscheinwerfer, und voilá, da sind wir ... es regnete zwar, aber was soll´s, das bedeutete ja auch perfekte Reflektionen auf der nassen Strasse, ein Meer von Farben, eine Symphonie an Reflektionen .... alles gute zum Einjährigen an Ruth Berlin und Phinale !





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

4 Jul 2008

The Bar in the Muenzsalon

The bar for the members of the Muenzsalon.
Die Bar für die Mitglieder des Muenzsalons.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

3 Jul 2008

A very hot day

It was so hot today, that even the shadows seemed to glow.... as seen outside of Kitti, a wonderful little cafe in the Steinstrasse with home made cakes and ice-cream.

Heute war es so extrem heiss, dass sogar die Schatten zu glühen schienen, wie man es hier sieht, vor dem wunderbaren kleinen Café Kitti, in der Steinstrasse, in dem es selbstgemachten Kuchen und Eiskrem gibt.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

2 Jul 2008

Black and White

Paula Redlefsen is wearing in this painting clothes by the independent label Philosophy Blues Original, where ? of course in Berlin's Steinstrasse in Ruths shop.

Paula Redlefsen trägt in diesem Bild Mode des Independent Labels Philosophy Blues Original, wo ? natürlich in Berlins Steinstrasse in Ruths Laden.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

1 Jul 2008

Colander and baking pans

I like those corners in busy places that seem to be neglected, quiet places if you like, like this one in Paolos kitchen.

Ich mag diese Ecken in einem betriebsamen Umfeld, die so wirken als ob sie vernachlässigt würden, stille Plätze könnte man sie nennen, wie dieser hier, in Paolos Küche.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz