31 Aug 2008

Welcome to Nr. 95

Christoph as he opens the door of the house number 95.

Christoph wie er die Tür des Hauses mit der Nummer 95 öffnet.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

30 Aug 2008

Matti and Lucian

During the course of the evening Matti picked up a book in my studio featuring the work of my favourite and most admired painter, the great Lucian Freud. Matti sits here in front of one of my easels giving a glimpse of one of my newest works that will be shown soon in an exhibition in a gallery in Berlin at the end of September.

Während des Abends nahm sich Matti ein Buch mit Werken meines Lieblingsmalers, den von mir hoch verehrten Lucian Freud, zur Hand. Matti sitzt vor einer meiner Staffeleien und man kann einen Blick auf eines meiner neuen Bilder das bald in einer Ausstellung in einer Galerie in Berlin Ende September gezeigt werden wird, erhaschen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz
Sold / Verkauft

29 Aug 2008

Tramline M8

By now you probably know that in front of my studio is a large road called the Tor Street, it is a very busy road with two lanes on either side and a track for a tram line in between. It is not very pretty. My written suggestion to the local council to ripe out the tram line and replace it with a river and a gondola service is still waiting for an answer..... but when the sun sets, there is a certain magic - the tram rails change into gold, and if you then have two well dressed gentlemen standing on these rails, ( Christoph and Matti ) well you have a picture.

Mittlerweile wissen Sie ja wahrscheinlich daß mein Atelier an einer großen Strasse liegt, der Torstrasse. Es ist eine stark befahrene Strasse mit zwei Spuren auf jeder Seite und Trambahnschienen in der Mitte. Alles nicht wirklich schön. Mein schriftlicher Vorschlag an die Behörden, die Tramlinie stillzulegen und stattdessen einen Fluß mit Gondelservice anzulegen ist bis heute unbeantwortet geblieben ..... aber, wenn die Sonne untergeht, herrscht hier manchmal eine ganz besondere Magie - die Trambahnschienen verwandeln sich in Gold und wenn dann noch zwei besonders gut angezogene Herren ( Christoph und Matti ) auf eben diesen stehen, na ja, dann hat man schon ein Bild...





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

28 Aug 2008

The Voice

Sometimes when my friend Christoph Tophinke comes to my studio in the evening for an early gin and tonic and to look at my new work, he brings a few friends along, and then, you quickly find yourself in the presence of some of the best dressed gentlemen in town, like Matti Klemm amongst them. If you live in the German speaking world most of you will know him, well not him personally but you will know his voice.... which was behind all the European Football Championship jingles announcing the presenting sponsors, and there are many more examples of his work around.... so next time you hear a wonderful voice on tv, its probably his.

Manchmal, wenn mein Freund Christoph Tophinke abends auf ein Gin und Tonic und um sich meine neuesten Arbeiten anzusehen, im Atelier vorbeikommt, bringt er ein paar Freunde mit und man findet sich dann schnell umgeben von einigen der bestangezogensten Herren der Stadt, wie zum Beispiel Matti Klemm. Wenn Sie im deutschsprachigen Raum leben, kennen Sie ihn wahrscheinlich sogar .... na ja, nicht ihn persönlich, aber seine Stimme bestimmt, die steckt nämlich hinter den Jingles der Sponsoren der letzten Fussball Europameisterschaft - und natürlich gibt es noch so einige Beispiele seiner Arbeit - also, wenn Sie das nächste Mal im Fernsehen eine wunderbare Stimme hören könnte es durchaus wieder die von Matti sein.




5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

27 Aug 2008

The Author

A scene with the author Pia Frankenberg in the library of the Münzsalon.

Eine Szene mit der Autorin Pia Frankenberg in der Bibliothek des Münzsalon Clubs.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

26 Aug 2008

The fitting 2

The same scene from yesterday with Oliver Sinz, and the author and filmmaker Pia Frankenberg in the Münzsalon.

Die selbe Szene wie gerstern mit Oliver Sinz, und der Autorin und Filmemacherin Pia Frankenberg im Münzsalon.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

25 Aug 2008

The Fitting

( it is not so unusual to find the fashion designer Oliver Sinz in the Münzsalon, waiting to meet a client ) ... like the in New York living author and filmmaker Pia Frankenberg.... although this scene looks more from out of a Strindberg play, than a fitting with her favourite Berlin tailor...

( Es ist nicht so ungewöhnlich den Modedesigner Oliver Sinz im Münzsalon Club anzutreffen wo auf einen seiner Kunden wartet ) ...wie die in New York lebende Autorin und Filmemacherin Pia Frankenberg .... obwohl diese Szene eher wie aus einem Strindberg Stück anmutet, anstatt wie eine Anprobe bei ihrem Berliner Lieblingsschneider.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

24 Aug 2008

In the red coridor

it is not so unusual to find the fashion designer Oliver Sinz in the Münzsalon, waiting to meet a client, it is in the very same red corridor which I painted yesterday. Olivers atelier is in the Steinstrasse, only around the corner.

Es ist nicht so ungewöhnlich den Modedesigner Oliver Sinz im Münzsalon Club anzutreffen wo auf einen seiner Kunden wartet. Übrigens in genau dem Korridor den ich gestern gemalt habe. Olivers Atelier ist in der Steinstrasse, gleich um die Ecke.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

I was surprised and delighted to get an email from Dutch Rall this morning. You may remember, he and his film team of the Emmy award winning tv show Incontext tv (a production of klru, the PBS station in Austin, Texas) came to my studio for a day back in February. The film is ready and you can watch it already online. Thank you Dutch !

Ich war überrascht und erfreut zugleich als ich heute morgen eine email von Dutch Rall bekam. Vielleicht erinnern Sie sich, er und sein Team vom Emmy ausgezeichneten TV Sender Incontext tv (eine Produktion von klru, dem PBS Kanal in Austin, Texas) waren im Februar einen Tag lang bei mir im Atelier gewesen um mich zu interviewen. Dieser Film ist nun fertig und Sie können ihn sich online ansehen. Vielen Dank Dutch !


Edward B. Gordon - on iNCONTEXT.TV from dutch rall on Vimeo.


23 Aug 2008

The red corridor

The red corridor at the private club "The Muenzsalon", the red chinese lampion casting its red light at the already red walls, it could be a scene from Herge's Tintin, there are even secret doors in the wooden panels, used by the servants to disappear..

Der rote Flur im privaten Club "Münzsalon", die roten chinesischen Lampions werfen ihr rotes Licht auf die ebenfalls schon roten Wände, eine Szene die direkt aus Herge´s Tim und Struppi stammen könnte, es gibt sogar geheime Türen in den Holzpanelen, von den Bediensteten genutzt, um unauffällig zu verschwinden...





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

22 Aug 2008

Sycamore Tree

Along a busy road, waiting for a cab, I saw this sycamore tree, its elegance and beauty took my breath away.

An einer hektischen Strasse, als ich auf ein Taxi wartete, sah ich diese Platane, ihre Eleganz und Schönheit nahm mir kurz den Atem.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

21 Aug 2008

Etagere

So I left my studio today for a stroll around town, and could resist anything but temptation, as a great Irish man would have said.... so I came home with this wonderful etagere...and some fruits of course.

Heute bin ich also mal aus meinem Atelier gegangen und durch die Stadt spaziert und konnte allem nur nicht der Versuchung widerstehen, wie ein großer Ire einmal gesagt hat ..... und so brachte ich diese wunderschöne Etagere zurück .... und natürlich etwas Obst dafür.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

20 Aug 2008

Nude on red chair

You probably know this red chair already.... it seems to pop up in a number of my paintings...work continues on the coming exhibition.

Dieser rote Sessel kommt Ihnen wahrscheinlich schon bekannt vor, .... irgendwie taucht er immer wieder in einigen meiner Bilder auf ..... die Arbeit für die bevorstehende Ausstellung geht weiter.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

19 Aug 2008

Dancing with her shadow

A scene from my studio, where I spend most of my days and nights at the moment, preparing a show with new works opening at the end of September in Berlin.

Eine Szene aus meiner Werkstatt, in der ich im Moment die meiste Zeit des Tages und der Nacht verbringe, beim Vorbereiten neuer Arbeiten für eine Ausstellung Ende September in Berlin.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

18 Aug 2008

Consulting the map

I really like this place at the Museumsinsel, I think I painted it already with a few people, dustmen, musicians, tourists.... there is something of the shadows it casts here, that always draws me back.

Diesen Platz auf der Museumsinsel mag ich wirklich sehr, ich habe ihn ja auch schon desöfteren mit den unterschiedlichsten Menschen darauf gemalt, Müllmänner, Musiker, Touristen .... irgendwas, wie hier die Schatten fallen, zieht mich immer wieder zurück an diesen Ort.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

17 Aug 2008

A storm approaching

Maybe not the ideal idea of a summer that we are having at the moment in this part of the world, but the weather produces some very fascinating clouds.

Vielleicht ist das nicht gerade die perfekte Idee eines Sommers was wir im Moment in diesem Teil der Welt haben, aber dieses Wetter erschafft einige sehr faszinierende Wolken.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

16 Aug 2008

A sunset in the door

The world is full of wonderful surprises. One moment you watch a sunset, which is in itself a wonderful moment in life (even if it is considered in our so cool society as kitsch ) then, a few moments later you see that same picture mirrored in a glass door, if you look carefully you may even see the high speed train going now across the railway bridge from yesterday.

Die Welt ist voller wunderbarer Überraschungen. Da beobachtet man einen Sonnenuntergang, der für sich selbst ein wunderbares Moment darstellt (obwohl ja in unserer so coolen Welt oft als Kitsch verpönt), dann, ein paar Augenblicke später, sieht man genau dieses Bild sich in einer Glastür spiegeln, wenn Sie genau hinsehen, können Sie sogar den ICE der über die Brücke vom gestrigen Bild fährt, erkennen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft


Detail:


15 Aug 2008

A sunset and a railway-bridge

I left my studio yesterday evening, to get some fresh air, somehow I found myself again on the Museumsinsel. The day had been mostly overcast, but suddenly the sky opened, and made space for this sunset, a sunset behind a railway bridge. Wishing you all a peaceful weekend.

Gestern Abend ging ich noch ein wenig spazieren, und irgenwie landete ich wieder auf der Museumsinsel. Der Tag war eigentlich meist Wolken verhangen gewesen, aber plötzlich öffnete sich der Himmel, und gab Raum für diesen Sonnenuntergang, ein Sonnenuntergang hinter einer Eisenbahnbrücke.
Ich wünsche Ihnen allen ein friedliches Wochenende.






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

14 Aug 2008

Urban Jungle Part 2

As promised yesterday, part two of the urban jungle, in the second photo you see yesterdays painting and todays together, also, I include a picture of the larger version I will be working on 160cm x 120cm, oil on canvas.

Wie gestern versprochen, hier Teil 2 des Urban Jungle, im zweiten Photo sehen Sie das gestrige Bild zusammen mit dem heutigen, außerdem habe ich ein Bild der größeren Version, an der ich arbeiten werde, beigefügt (160cm x 120cm, Öl auf Leiwand).





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold







13 Aug 2008

Urban Jungle Part 1

Now, todays painting makes no sense at all, not yet, please wait for the second part tomorrow. I include the little sketch, so to give you an idea where I will be going, basically this is a study for a larger painting, but somehow I could not fit it into my usual 15 cm x 15 cm daily painting format, so I decided to spread it into two parts.

Nun, mein heutiges Tagesbild macht nicht viel Sinn, noch nicht, jedenfalls. Warten Sie bitte den zweiten Teil morgen ab. Ich füge schon einmal die Skizze bei um Ihnen eine Idee zu geben, worauf ich hinaus will, grundsätzlich ist es eine Studie für ein größeres Bild, aber irgendwie konnte ich sie nicht in mein normales 15 x 15 cm Format einbringen, daher entschloss ich mich das Motiv auf zwei Teile zu verteilen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

Le Sketch:


12 Aug 2008

View to the backyard

Another backyard just off the Chauseestrasse, there is a certain melancholy about these old houses, partly due to the fact that all this will change very soon, some for the better, some for the worse. How lucky to be a painter, to be able to catch the moment, and go away with it deep in ones heart and soul, and only then to reconstruct/paint it. If that first fleeting moment and feeling goes not deep enough, no sketch or photograph of the subject will do.

Ein weiterer Hinterhofblick, diesmal an der Chausseestrasse. Dies alten Häuser strahlen eine ganz eigene Melancholy aus, teilweise sicher auch weil sich diese Eindrücke bald ändern werden, manche zum Guten manche leider auch zum Schlechten. Wie glücklich kann ich mich da schätzen als Maler den Moment festhalten zu dürfen und ihn tief in meinem Herzen mitzunehmen, ihn erst später zu rekonstruieren zu malen. Wenn dieser erste flüchtige Moment nicht tief genug geht hilft keine Skizze, kein Photo des Motivs.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

11 Aug 2008

The Golden Wall

Discovered this scene in one of the back streets leading to the Alexanderplatz. OK, one could say it is a tatty wall with graffitti on it, but then again, it could be a golden wall in an Indian palace, the graffitti, ornaments telling the story of a proud history ... the host in his white trousers and black shirt on his way to the royal garden ...

Diese Szene habe ich in einer der Nebenstrassen die zum Alexanderplatz führen entdeckt. OK man könnte sagen es ist halt eine heruntergekommene Wand mit Graffiti, aber andererseits könnte es doch auch eine goldene Wand in einem indischen Palast sein, die Graffitti wären Ornamente, die seine stolze Geschichte erzählen .... der Gastgeber in seinen weissen Hosen und schwarzem Hemd auf dem Weg in den herrschaftlichen Garten ...





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

10 Aug 2008

A rainy day in Berlin

Rain all day today. And I love rain, the sound when it hits the leaves of the trees, its smell when it refreshes the streets, the reflections it creates, changing an ordinary piece of tarmac into a window of the sky.

Regen den ganz Tag lang, heute. Und ich liebe Regen, das Geräusch wenn er auf die Blätter an den Bäumen trifft, seinen Geruch wenn er die Strassen erfrischt, die Spiegelungen die er erschafft und damit ein gewöhnliches Stück Asphalt in ein Fenster des Himmels verwandelt.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Le Sketch:


9 Aug 2008

The red House 2

A slightly different position to yesterdays painting... the red house on the Spandauer Schifffahrtskanal, a water canal in Berlin.

Eine ein wenig andere Position des gestrigen Bildes ... das rote Haus am Spandauer Schifffahrtskanal.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Sold / Verkauft

8 Aug 2008

The red House

Next to the canal with the unpronounceable name is a big red house. It is impressive and haunting at the same time. It looks more to me like a big ship, that is stranded. I do not know what this building was used for, now it is empty, probably waiting to be converted into trendy apartments generally known as loft living. Sometimes, when the water is more quiet you can see an exact reflection of the whole house in the water.

Neben dem Kanal steht ein großes rotes Haus. Es ist beeindruckend und gleichzeitig unheimlich. Es wirkt für mich eher wie ein großes Schiff das gestrandet ist. Ich weiss nicht wofür dieses Haus genutzt wurde, jetzt ist es leer und wartet wahrscheinlich darauf als trendy, loft living Apartment Haus umgebaut zu werden. Manchmal, wenn das Wasser besonders ruhig ist, kann man die Spiegelung des gesamten Hauses im Wasser sehen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

7 Aug 2008

Reflections on the canal

First an apologise to my dear subscribers. My blog seems to have a hiccup today, suddenly a post appeared twice, a painting that was sold became suddenly available again without my doing, and every time I tried to change it.... well, you got a new mail, sorry about that.... the painting Hard Labour is sold, even if it is stated otherwise on my blog... must be the hot weather.

Todays painting - hard to believe that this is a scene in a busy city, but it is along the canal I described already yesterday the Spandauer Schifffahrtskanal ( try to say that backwards when you had a pint )...

Als erstes muss ich mich bei meinen geschätzten Abonennten entschuldigen. Mein blog scheint heute einen "Schluckauf" zu haben, plötzlich erscheint ein posting doppelt, ein Bild das verkauft ist, war ohne mein Zutun auf einmal wieder erhältlich und jedesmal wenn ich das ändern wollte ... naja, da bekamen Sie jedesmal eine email, es tut mir sehr leid, entschuldigen Sie bitte. Das Bild Hard Labour ist verkauft, selbst wenn auf dem blog etwas anderes steht .... vielleicht liegt es ja am wieder sehr heissen Wetter.

Zum heutigen Bild - schwer zu glauben daß diese Szene in einer so hektischen Stadt zu finden ist, doch auch dieses Motiv stammt von dem Kanal, den ich gestern schon beschrieb, dem Spandauer Schifffahrtskanal (versuchen Sie das mal rückwärts auszusprechen, vor allem nach ein oder zwei Bierchen) .....






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

6 Aug 2008

The old watergate

Not very far from the new main station runs a path along a canal. There is a restaurant by the famous chef Sarah Wiener, and then an area starts where most tourists will never go. Old industrial buildings, derelict warehouses.... soon, this place will be redeveloped... like the old watergate that I painted today.

Nicht weit vom neuen Hauptbahnhof führt ein Weg an einem Kanal entlag. Dort gibt es ein Restaurant der bekannten Köchin Sarah Wiener, und dann beginnt eine Gegend, wo es kaum je Touristen hinverschlägt. Alte Industriegebäude, verfallene Lagerhallen .... bald wird das ganze Gebiet dort neu erschlossen ... unter anderem auch die alte Schleuse, die ich heute gemalt habe.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

4 Aug 2008

My favourite mug

Spent all day in my studio today. In the morning I expected a delivery of new material, stretched canvases from Belgium, and I had to prepare new boards for my daily paintings for this week.... so I just painted my favourite mug, from which I drink my coffee most of the times. Btw, I forgot to mention that the short film portrait about me on the RBB Television was aired yesterday. Here is a link if you care to watch.

Ich habe heute den ganzen Tag im Atelier verbracht, vormittags erwartete ich eine Materiallieferung, Leinwände aus Belgien und dann musste ich wieder die Plättchen für meine Tagesbilder für diese Woche vorbereiten, schleifen, grundieren, schleifen, grundieren ... daher habe ich heute einfach meinen Lieblingskaffeebecher gemalt, aus dem ich fast immer meinen Kaffee trinke. Übrigens, das Kurzportrait über mich im rbb Fernsehen ist nun gestern ausgestrahlt worden. Hier ist der link wenn Sie es sich noch ansehen mögen.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauf durch / On sale at: Galerie Jan Neuffer

3 Aug 2008

What´s going on

I saw these two gentlemen this morning while walking down Rosenthaler Street..... their whole attention was drawn by someone who was shouting very loudly and dancing.... well, what else do you do on a Sunday morning in Berlin?

Diese zwei Herren sah ich heute morgen, als ich die Rosenthaler Strasse entlangging .... ihre ganze Aufmerksamkeit gehörte jemanden, der laut schrie und dabei tanzte ... naja, was macht man auch sonst an einem Sonntagmorgen in Berlin?




5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz
Detail:



Verkauft / Sold

2 Aug 2008

Looking at a daydream

Some of you may recognise the painting in the painting. There was a small daily painting with this image, titled daydreaming, and now I am working on a larger version for an upcoming exhibition. I find it always interesting to see the reaction of the model when she is looking at the unfinished painting.

Vielleicht erkennen manche von Ihnen das Bild in diesem Bild. Es gab vor kurzem ein kleines Tagesbild mit diesem Motiv und dem Titel Daydreaming - und jetzt arbeite ich für eine bevorstehende Ausstellung an einer größeren Version. Ich finde es immer ganz interessant zu sehen, wie das Modell beim Betrachten des unfertigen Bildes reagiert.





5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauft / Sold

1 Aug 2008

At the crossroads

Today no story to the painting, but a story to tell none the less. I got a note from google who so kindly hosted my blog for more than 600 postings. A robot now identified my blog as possible spam. Well, how do you argue with a robot I ask you?

This robot (whom I will be calling Herr Flick from now on, to add a more human touch), might decide, after a reviewing time, that this blog has to be closed down for whatever reason. Such a possible closing down will be noticeable for you when no new posts appear here.

Should this very unfortunate case occur, I will continue my work either on a new blog with google or on wordpress.

I do not know if Herr Flick will permit me to post to my subscribers, so if you one day do not hear from me, I am still here please just go to the two alternatives. I thank you and remain your confused Edward, and this time its not the turpentine.


Heute gibt es keine Geschichte zum Bild, aber trotzdem etwas zu berichten. Ich habe eine Nachricht von google die freundlicherweise meinen blog seit über 600 posts hosten, bekommen. Ein Roboter hat offensichtlich meinen blog als mögliche spam identifiziert. Nun, und wie setzt man sich mit einem Roboter auseinander, frage ich Sie?

Dieser Roboter (ich werde ihn ab jetzt Herr Flick nennen, um dem ganzen einen etwas menschlicheren touch zu geben), könnte nach einer Überprüfung entscheiden daß dieser blog völlig geschlossen wird, warum auch immer. Eine solche mögliche Schließung wäre dann für Sie dadurch ersichtlich daß hier keine neuen posts mehr erscheinen.

Sollte dieser unerfreuliche Fall eintreten, werde ich meine Arbeit auf einem neuen blog entweder bei google oder wordpress weiterführen.

Ich weiß nicht ob Herr Flick mir es dann noch erlaubt, meinen Abonennten zu schreiben, also, wenn Sie eines Tages nichts von mir hören, bin ich aber trotzdem noch hier, und Sie gehen bitte zu den zwei Alternativen. Vielen Dank, Ihr etwas verwirrter Edward (und diesmal ist es nicht das Terpentin ....)






5,9 x 5,9 inch / Oil on Board / 15cm x 15cm / Öl auf Holz

Verkauf durch / On sale at: Galerie Jan Neuffer