24 Mar 2017

Mein Berlin

Nearly two decades ago I fell in love with Berlin because of its light, because of its cheek and crazyness, its irritating fast changing everything, its vertile ground for free and boundless creativity. This was a place ideal for making art for arts sake, and not for complying to some kind of business plan. Those were my believes, the strong ground for my life as a painter here. This belief has been seriously shaken since yesterdays three hours of examination, and is replaced by a sense of fear and uncertainty. Not an atmosphere to create any good work in. But still, I will continue to do so, no matter the outcome.

Vor fast zwei Jahrzehnten habe ich mich in diese Stadt verliebt, wegen ihrem wunderbaren Licht, wegen ihrer so entwaffnenden Frechheit und Verrücktheit, wegen ihrer irritierenden Art sich ständig zu verändern, ihrem fruchtbaren Boden der endlosen Kreativität. Dies war der ideale Platz um künstlerisch zu arbeiten, alleine für die Kunst, und nur für die Kunst, und nicht um einen Business Plan zu erfüllen. Das war bisher meine Überzeugung, der feste Grund auf dem ich stand und hier als Maler leben konnte. Diese Überzeugung ist seit gestern ernsthaft in Frage gestellt worden, und wurde ersetzt durch große Angst und Ungewissheit. Beides nicht die besten Begleiter um gute Arbeit zu leisten. Aber ich versuche es trotzdem.


5.9 x 5.9 inch / Oil on MDF board / 15cm x 15cm / Öl auf MDF Bord



© Edward B. Gordon, all rights reserved.