Verkaufsbedingungen

Tagesbilder Verkaufsbedingungen


Angebotsbenachrichtigung:
Sie besuchen mein blog A Painting A Day www.edwardbgordon.blogspot.com und nachstehend finden Sie alles Weitere wie folgt im Detail erklärt:

Ablauf des Verkaufs gegen Höchstgebot
Vertragsschluss
Zahlungsmodalitäten
Verkäufe in Nicht EU Länder
Versand
Weitere Informationen
Farben
Nutzungsrechte

Bitte beachten Sie zusätzlich auch die Widerrufsbelehrung

Ablauf des Verkaufs gegen Höchstgebot

Jedes Tagesbild hat einen Mindestpreis von 150 Euro (inklusive gesetzlicher MwSt. von derzeit 7%) und bleibt ab der Veröffentlichung im blog www.edwardbgordon.blogspot.com bis zum Folgetag 18 Uhr erhältlich.
Während dieses Zeitrahmens kann eine Kaufabsicht per Email an sales@gordon.de und ein Gebot über den Mindestpreis von 150 Euro oder höher abgegeben werden.

Es handelt sich um einen Verkauf gegen Höchstgebot. Hierbei wird dem Käufer unter Einhaltung des Mindestpreises die Leistungsbestimmung gemäß § 315 I BGB übertragen. Das Mindestgebot stellt in keinem Fall eine verbindliche Angabe des Preises und auch kein verbindliches Vertragsangebot dar.

Die Gebote werden nicht öffentlich gemacht. Es findet ein „verstecktes Bieten“ statt.

Alle Gebote werden bis 18 Uhr des Folgetages gesammelt.

Jeder Interessent kann sich während des Bietzeitraums über das aktuelle Höchstgebot durch Anfrage per Email informieren. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Übermittlung der aktuellen Gebotshöhe sowie auf Übermittlung des erzielten Höchstgebotes nach Ablauf des Verkaufs.

Sie erhalten auf Ihr Gebot / Ihre Anfrage einen Zwischenbescheid vor 18 Uhr per email.
Wenn Sie das erste Mal mitbieten geben Sie bitte Ihre Rechnungs - und Lieferadresse an, danke.
Gebote werden nur in vollen Euro akzeptiert.

Nach Ablauf der Bieterfrist erhält der Höchstbietende, es gilt hierbei die Eingangszeit der Gebotsemail mit dem letztendlichen Höchstgebot, eine kurze email Bestätigung, die detaillierte Reservierungsbestätigung verschicke ich per Post.

Werden von mehreren Kaufinteressenten gleich hohe Gebote abgegeben, erhält das als erstes per email eingegangene Gebot dieser Gruppe den Zuschlag, sollte es am Ende des Bietzeitraums das Höchstgebot darstellen.

Gebote unter 150 Euro können abgegeben werden, haben aber keinen Anspruch auf Antwort, Annahme oder Zuschlag. Sie sind jedoch gleichwohl rechtsverbindlich. Ich behalte mir vor, Gebote, die nach Ablauf des Bietzeitraums eingehen, nicht zu beantworten.

Vertragsschluss
Ein Vertrag kommt mit dem Höchstbietenden automatisch mit Zusendung der Reservierungsbestätigung zustande.
Das zugeschlagene Höchstgebot ist ein Endpreis* zu dem die anfallenden Versandkosten* addiert werden.
Um Ihre Reservierung bestätigen zu können nennen Sie mir bitte Ihre Rechnungs- und Lieferadresse.

Aus technischen Gründen ist es mir nicht möglich darüber hinaus weitere Adressen aufzunehmen.

Lesen Sie die Reservierungsbestätigung bitte aufmerksam durch; dort finden Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Widerrufsrecht, die Ihnen bereits online hier zur Verfügung gestellt werden.

Zahlungsmodalitäten und Rechnungsstellung

Der Kaufpreis zzgl. Versandkosten ist vor der Lieferung des Bildes zu entrichten (Vorkasse).
Die Zahlung des Kaufpreises zzgl. Versandkosten hat spätestens zwei Wochen nach Erhalt der Bestätigung zu erfolgen.

Bei einem Verkauf des Bildes an Privatpersonen ist eine Rechnungsstellung nicht gesetzlich vorgeschrieben, auf Wunsch sende ich Ihnen gern bei Lieferung Ihres Bildes eine Rechnung als PDF per email, als vorläufige Unterlage dient die Reservierungsbestätigung. Die Ausstellung einer Vorausrechnung ist auf Anfrage möglich. Steuerrechnungen für ankaufende Unternehmen werden selbstverständlich beim Versand ausgestellt.

Ich, Edward B. Gordon als Verkäufer dieses Bildes bin berechtigt und kann von der Möglichkeit Gebrauch machen, vom Verkauf zurückzutreten und das genannte Bild anderweitig zu verkaufen, sollte der Käufer in Zahlungsverzug geraten, dieser Verzug tritt bereits durch das Nicht Einhalten der genannten Zahlungsfrist, ein.

Das Bild bleibt während der Zahlungsfrist für Sie reserviert, die Dauer der Reservierung wird in der Bestätigung als Datum angegeben. Bei Zahlungsverzug (s.o.) erlischt die Reservierung nach dieser Frist und es besteht kein weiterer Anspruch des Höchstbietenden auf das Bild, ich bin nicht verpflichtet Sie an die Zahlung zu erinnern.

Versand

Nur Versand - Die ersteigerten Tagesbilder können nicht im Atelier abgeholt werden.
Die postalischen Laufzeiten der Sendungen kann ich grundsätzlich nicht beeinflussen.

Bitte planen Sie bis zu sechs Wochen ein, bis das Bild verschickt werden kann, da jedes Bild an dem Tag, an dem ich es male, ins blog gestellt wird und erst richtig durchtrocknen muss, bevor ich es versenden kann.

Das Bild wird in einem Geschenkkarton geliefert, in einer sicheren Umverpackung, beides ist im Zuschlagspreis enthalten.

Versandkosten:
National als DHL Paket: 5,35 Euro*
International als Wertbrief international*:
Je nach dem zugeschlagenen Höchstgebotswert und dem Bestimmungsland: ca. ab 9 Euro

Die genauen Versandkosten werden in der Bestätigung angegeben.

*DHL Paket: Valoren der Klasse II, zu denen als Kunstgegenstände meine Bilder gehören, sind bei DHL als DHL Paket NATIONAL nur bis zu einem Wert von 500 Euro erlaubt. Bei Verlust einer Sendung mit höherem Wertinhalt erfolgt leider keinerlei Erstattung, also nicht einmal die 500 Euro. Ich versende standardmässig ALLE Tagesbilder national als DHL Paket und bisher ist kein Paket verloren gegangen, gleichwohl weise ich Sie auf diese Konditionen vorsorglich hin. Bei Verlust hafte ich nicht für den Rechnungsbetrag oder die Wiederbeschaffung eines Bildes, dessen Wert über 500 Euro netto beträgt. Für Bilder mit einem niedrigeren Wert erstatte ich im Fall des Verlustes den von DHL an mich erstatteten Betrag an den Käufer falls dieser an dem Verlust unbeteiligt ist.

Abweichende Lieferadresse: Gern schicke ich Ihnen Ihr Bild auch an eine abweichende Lieferadresse, Sie erhalten von der DHL eine Sendungsinfo sobald das Bild auf dem Weg dorthin ist. Bei Verzögerungen setzen Sie sich bitte direkt mit dem Empfänger in Verbindung. Ich kann hier keine weiteren Nachforschungen anstellen und übernehme keinerlei Haftung siehe oben.

* Versand international als Luftpostbrief / Einschreiben mit erhöhter Haftung in Höhe des Bildwertes (Wertbrief). Unter www.post.de finden Sie einen Portokalkulator. Das Bild wird zum kompletten Wert (bis 5000 Euro) versichert als Einschreiben erhöhter Wert Luftpost International verschickt. Dieser Service ist leider nur im internationalen Versand erhältlich. Im Fall eines Verlustes erstatte ich den von der Post an mich erstatteten Betrag an den Käufer falls dieser an dem Verlust unbeteiligt ist.

Zoll- und andere Gebühren können bei der Einfuhr anfallen und sind Länderspezifisch. Bitte informieren Sie sich hierzu vorab bei Ihren zuständigen Behörden. Versiegelungen der Sendungen sind nicht möglich. Es können auch keine landesspezifischen Gebühren vom zugeschlagenen Höchstgebotspreis abgezogen werden. Das in der Bestätigung genannte vom Käufer zu zahlende Porto beinhaltet keine Einfuhrgebühren. Die von den örtlichen Behörden erhobenen Gebühren können von mir nicht beeinflusst werden und ich erhalte davon auch keine Anteile.

Bilder im Wert von über 999 Euro im Versand in Nicht EU-Mitgliedsstaaten müssen zusätzlich für den Käufer kostenpflichtig zollausfuhr abgefertigt werden, dies kann nur durch ein beim Zoll dafür angemeldetes Kurierunternehmen erfolgen. Die Kosten für Zollausfuhrabwickllung und Kurierversand werden in der Bestätigung genannt, sie beginnen ab 300 Euro und richten sich nach dem Wert des Bildes sowie den Adressdetails.


Verkäufe in Nicht EU Länder

Es gilt der in der Reservierungsbestätigung genannte zugeschlagene Höchstgebotspreis zzgl. Versandkosten als Rechnungsbetrag ohne Abzüge. Der Betrag ist ein Festpreis.

Zu einer kostenlosen Mehrwertsteuerrückerstattung bei einer Lieferung an eine deutsche Adresse und spätere nachgewiesene Ausfuhr in ein Nicht EU Land bin ich gesetzlich nicht verpflichtet.
Ich bitte um Verständnis dass eine solche umfangreiche Abwicklung für mein Atelier nicht möglich ist.

Einfuhrgebühren, Ausfuhrgebühren, Zölle und andere länderspeziffische Kosten können ebenfalls nicht vom Rechnungsbetrag abgezogen werden.

Bitte beachten Sie auch unbedingt die Hinweise zu den Versandkosten.


Farben
Sie erhalten mit dem Bild ein einzigartiges Original. Ich bemühe mich darum die Bilder nach meinen Kriterien zufriedenstellend für die online Darstellung zu fotografieren. Die Darstellung der Farben kann jedoch aufgrund der vielen unterschiedlichen Monitorkalibrierungen stark variieren und immer nur ein Anhaltspunkt zum Original sein.

Nutzungsrechte und Weiterverkauf
Rein vorsorglich weise ich darauf hin, dass sämtliche Urheberrechte und Nutzungsrechte bei mir verbleiben. Mit dem Kauf des Originals erwerben Sie nicht die Urheber- und Nutzungsrechte, wenn Sie ein Motiv verwenden oder verwerten möchten, holen Sie meine Zustimmung bitte vorab ein.

Im Falle eines Weiterverkaufs des Originalbildes beachten Sie bitte die Folgerechtsregelung in Paragraph 26 UrhG. Sollten Sie sich dazu entschliessen, Ihr Bild weiterzugeben, wäre ich dankbar, wenn Sie mir für meine Dokumentation die Kontaktdaten des neuen Sammlers mitteilten.